< Wie ist der aktuelle Stand?

Gemeindefreizeit Hesselberg

Der Berg ruft – und Rohr ist gekommen: 68 Personen aus unserer Kirchengemeinde haben sich auf dem Weg zum Hesselberg gemacht. Dort verbrachten wir ein abwechslungsreiches Wochenende rund um das Thema „Das Treffen der Generationen – wie miteinander leben gelingen kann“. Jeder brachte seine persönliche Geschichte mit – das Verhältnis zu seinen Eltern oder zu den Kindern.

Referenten für das Thema war das Ehepaar Krehn aus Rednitzhembach. Sie hatten viele Methoden vorbereitet um uns ins Gespräch zu bringen. Grundlage war die Geschichte vom verlorenen Sohn – in der es ja auch um das Verhältnis verschiedener Generationen geht. Schon vor 2000 Jahren war es also schon nicht immer leicht zwischen den Generationen …

Der Freitagabend war dem Kennenlernen und dem gemeinsamen Spielen gewidmet. Samstagabend machten wir Lagerfeuer mit Stockbrot – das war etwas Besonderes in der Kälte und von Schnee umgeben. Dann stand noch ein Karaoke-Abend auf dem Programm, an dem verschiedene Generationen miteinander oder auch gegeneinander singen durften. Der fröhliche Gottesdienst am Sonntag wurde von allen mitgestaltet und war ein gelungener geistlicher Abschluss für alle Beteiligten.

Nächstes Jahr wieder – wenn der Berg ruft zu einem Wochenende voll von Gemeinschaft, Spaß, gutem Essen, Schwimmbad, netten Leuten, Kegelbahn, Spielen, Bierstüberl, Schafkopf, Karaoke, Gottesdienst, Kennenlernen, interessanten Themen, … Auch Neue sind herzlich willkommen – egal aus welcher Generation!!!

20.02.2009 12:41 Kategorie: Gruppen und Kreise