< Gemeindefest in Prünst

Aus dem Asylkreis

Bei den letzten Treffen mit den Asylbewerbern in Rohr durften wir die Esskulturen in den jeweiligen Heimatländern kennenlernen.

Zuerst gab es Borsch, Wareniki mit Kartoffel und Zwiebel und Pirog (ukrainisch) und Plov Pachlova (ein Kuchen) aus Aserbaidschan.

Beim nächsten Mal wurden wir - ganz überraschend - äthiopisch bekocht mit Kitfo, Itoo, Fun Luku, dhadhoo.

Wir können Euch verraten, es hat alles hervorragend geschmeckt. Wir fühlten uns wie hohe Gäste und wurden richtig verwöhnt.

Info!

Die Asylbewerber brauchen noch fahrbereite Fahrräder. Außerdem werden Kinderschuhe Größe 26 für den Sommer benötigt.Schön wäre auch ein funktionsfähiger DVD-Player.

16.06.2015 14:01 Kategorie: Asylkreis