< Osterbrunnen

Abschied von großen Namen

Liebe Gemeindeglieder, Freunde und Bekannte,in diesem (Früh-) Jahr wird es noch einmal einige hochkarätige Konzerte und Veranstaltungen in unserem Gemeindehaus geben: Clemens Bittlinger, Sacrety, Simone Solger und im Herbst Andy Weiß. Das sind Künstler und Veranstaltungen von Format. Die füllen andernorts große Bühnen und Säle, einfach weil sie gut sind. Ich möchte ihnen diese Künstler wärmstens ans Herz legen. Ein Abend dort wird sicher ein Genuss!

Es ist immer eine besondere Herausforderung für so einen relativ kleinen Ort und Gemeinde die Anforderungen, die daran gestellt werden, zu erfüllen. Deshalb haben wir im Kirchenvorstand beschlossen, dass wir künftig nur noch einmal pro Jahr Veranstaltungen dieser Größenordnung bei uns anbieten werden. Die schmerzhaften Erfahrungen des vergangenen Jahres auf diesem Gebiet haben uns gezeigt, dass der Bogen für unseren Ort wohl ein wenig überspannt war. Eigentlich waren die Konzerte gedacht, um das Gemeindehaus mit zu finanzieren. Das hat, mit Ausnahme des Theaters, so nicht funktioniert. Wir werden versuchen dennoch neben dem Theater, das ungebrochen und zu recht ein Magnet für viele tausend Besucher ist, kleinere Konzerte und Veranstaltungen anzubieten, bei denen das finanzielle Risiko überschaubarer bleibt.

Nutzen Sie also dieses Jahr noch einmal aus und Besuchen Sie diese Künstler. Man wird bald deutlich weiter fahren müssen um so etwas sehen zu können.

26.02.2016 11:47 Kategorie: Kirchliches