Taufe

Sie sind herzlich eingeladen ihr Kind taufen zu lassen.

Die Taufe ist der Anfang eines Weges mit Gott. In unserer Kirche werden in der Regel Kinder bis zum 1.Lebensjahr getauft.

In unserer Kirchengemeinde wird üblicherweise die Taufe im Anschluss an den Hauptgottesdienst gefeiert, d.h. am Sonntag morgen um 10.30 Uhr. Es gibt keine Taufgebühren, lediglich die Organistin und Mesnerin werden für ihren Dienst während des Gottesdienstes bezahlt – das sind ingesamt 40 Euro.

Zur Vorbereitung einer Taufe kommt üblicherweise der Pfarrer zu Ihnen nach Hause um in einem Gespräch alle formellen, organisatorischen und inhaltlichen Fragen zu klären. Die Bedeutung der Taufe steht im Mittelpunkt solch eines Vorbereitungsgespräches.

Bitte rufen Sie im Pfarramt an und vereinbaren Sie einen Termin für eine Taufe und für ein Taufgepräch.

Zur Vorbereitung können Sie schon nachdenken, welchen Taufspruch Sie für Ihr Kind aussuchen wollen. Es gibt hierzu im Internet verschiedene Seiten, die weiterhelfen, wie z.B. www.taufspruch.de oder bei der evangelischen Kirche in Deutschland, www.ekd.de.

Haben Sie noch Fragen?

Am besten lassen sich Fragen im persönlichen Gespräch lösen. Rufen Sie einfach im Pfarramt an